Konferenztechnik Verleih| Videotechnik mieten | Videoprojektoren Verleih| Tontechnik mieten| Flachbildschirme Vermietung| Audio Verleih| Beamer Verleih| Lichttechnik | Lichtdesign | Messen | Messetechnik mieten| Bühnen Verleih
blue media Veranstaltungstechnik  Verleih  Berlin  Select Language:
blue media Rückruf ? Wuenschen Sie eine Rückruf durch einen Mitarbeiter?
Die Nummer unserer Notfall-Hotline für Hilfe mit Mietgeräten finden Sie unten auf Ihrer Rechnung oder Ihrem Lieferschein.
  blue media
event GmbH
Stargarder Strasse 47,
10437 Berlin
email: info@bluemedia.de

Reservierungs.-tel: 030/567 33 813
mobil: 0172-859 0819
 
Beamer, Bildschirme, Tontechnik, Lichttechnik, Konferenztechnik, Bühnen  mieten - Verleih - leihen      
Startseite Preise Angebot anfordern Kontakt AGB´s Impressum

Beamer-Tips

Überlegen Sie sich zunächst folgende Punkte:
Wofür wird der Projektor gebraucht?

  • Benutzen Sie den Projektor nur zum projizieren von Daten (Tabellen, Grafiken etc.)

  • Welche Auflösung wird dabei benutzt (Abhängig von der Grafikkarte im Rechner)?

  • Wird der Projektor hauptsächlich für Videoprojektion eingesetzt? · Wie wird die Helligkeit der Umgebung am Projektionsort sein

  • Gewünschte Größe des projizierten Bildes?

Auflösung:
Grundsätzlich gilt, je höher die Auflösung, desto besser. Jedoch sollte der PC/Laptop die gleiche Bildauflösung besitzen wie der Beamer, da eine korrekte Bildanpassung durch den Beamer sonst nicht gewährleistet ist. Die bei den Beamern angegebene Auflösung beschreibt die echte Auflösung. Die heutigen Geräte sind meistens abwärtskompatibel und können auch die nächsthöhere Auflösung wiedergeben. Für den Videobereich hat die Auflösung keine Bedeutung, da das normale Videobild eine deutlich niedrigere Auflösung im Gegensatz zu einem einfachen PC hat.
Heutzutage haben sich im PC-Bereich 19"-Monitore mit mind. 1.024 x 768 Pixel Auflösung (XGA) als Standard behauptet. Daher ist es wahrscheinlich, daß Sie für Computer-Präsentationen einen XGA-Beamer benötigen.

Helligkeit:
Die erforderliche Lichtleistung (gemessen in ANSI-Lumen) ist abhängig von der Projektionsdistanz sowie den Lichtverhältnissen. Je größer und je heller der Raum ist, desto höher muß der Wert sein. Für Hellraumprojektionen, ohne den Raum abdunkeln zu müssen, ist eine Lichleistung ab mindestens 2700 ANSI-Lumen empfehlenswert.

!!! Sicherheitshinweis !!!
Lampen sind das teuerste am Projektor. Besonders entscheidend für ihre Lebensdauer ist die Einhaltung der Abkühlphase, d.h. daß der Lüfter erst aufhören muß zu laufen, bevor das Gerät abgeschaltet wird. Das merken Sie, wenn sich der Geräuschpegel deutlich vermindert hat oder ganz abgeklungen ist. Erst danach darf der Beamer von der Stromverbindung gelöst werden.

Projektionsentfernung und Bildgröße:
Auf unseren Beamerseiten finden Sie diese Informationen lt. Herstellerangaben. Als Faustregel gilt: Je größer sie projizieren wollen, desto lichtstärker sollte der Beamer sein.


 
 

Copyright 2001-... by blue media event GmbH, Stargarder Strasse 47, 10437 Berlin, Tel. 030/ 567 33 813 oder 0172/859 08 19, Fax 030 / 467 96 995
Eigene Projekte: Beamer-Verleih Berlin - www.berlinbeamer.de, Partytechnik zur Miete beim Party-Verleih Berlin - www.party-mieten.de, Karaoke-Verleih Berlin - www.karaoke-verleih.com - Die einmalige Lasershow zur Miete bei Licht-Event Berlin - www.licht-event.de
Letzte Aktualisierung am       -      Impressum der blue media event GmbH Berlin